• Wir sind zertifiziert DE-ÖKO-006
  • * Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Wir sind zertifiziert DE-ÖKO-006
  • * Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau

Bio Leinsaat Bio von süddeutschen Bauernhöfen

ab 2,49 €

(1000 g = 9,96 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Wunderschöne, glänzende, ober-leckere Leinsaat von deutschen BIO-Höfen, sehr empfehlenswert!


Kulinarisch, wertvoll für die Ernährung, wertvoll für die Natur.


Braune Leinsaat ist ein Klassiker, fast ein Muss, bei jeder Müsli-Mischung. Damit das Müsli harmonisch schmeckt, sollten nicht mehr als 1-3 % des Müslis aus der Leinsaat bestehen. Gut gekaut steuert die Leinsaat beste ungesättigte, in erster Linie Omega 3 Fettsäuren, bei. Besser als jedes Leinöl, denn dieses verliert durch Oxidation ab der Pressung seine ungesättigten Fettsäuren. Leinsaat kauen lohnt sich.


Mit dem gleichen Effekt ist Leinsaat gut im Brot- oder Brötchenteig. Auch als dezente Deko über Salaten macht Leinsaat die Nahrung vollwertiger.


Dass Leinsaat die Verdauung regelt, gilt allerdings nur für eine größere Menge, dafür sollte die Leinsaat grob geschrotet werden. Und zwar vor Ort, denn sonst wird sie sehr schnell ranzig.


Als ganze Saat ist Leinsaat sehr lange haltbar und macht sogar als Gartenpflanze einen guten Eindruck. Bringen Sie mal ein paar Samenkörner im Garten aus, dann können Sie sich einige Wochen später an einem herrlich blau blühendem Blütenmeer erfreuen.

Frisch geschrotete Leinsaat über Pellkartoffel ist der ganz heiße Tipp. Also schauen, wo noch eine alte Leinquetsche im Keller liegt. Und last but not least, das Leinsaat-Ei: 1 Eßlöffel gemahlene Leinsaat und 2 Eßlöffen Wasser gut vermengen. Entspricht einem Ei.


Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:

  • Brennwert: 444 cal / 1860 kJ
  • Fett 36,5 g, davon gesättigte Fettsäuren 3,6 g
  • Kohlenhydrate 7,7 g, davon Zucker 1,2 g
  • Eiweiß 22,2 g
  • Ballaststoffe 22,7 g
  • Salz 0,14 g